info@heinrealestate.de
WhatsApp: +49 151 432 166 22

Bezugsfreie Eigentumswohnung Bj 1995, EBK, mit 65 qm Wohnfläche und Kfz-Stellplatz (Tiefgarage) in 04109 Leipzig

€271.000

Schlafzimmer:

1

Badezimmer:

1

Quadratmeter:

65 m²

Barrierefrei:

Ja

Diese Chance haben Sie verpasst

Vor ein paar Tagen wurde diese Wohnung beim Amtsgericht Leipzig für 271.000 EUR versteigert. Das macht einen Preis von 3.632 EUR je Quadratmeter Wohnfläche zzgl. aktueller Kaufpreis des Tiefgaragenstellplatz. In unmittelbarer Umgebung werden die Tiefgaragenstellplätzes für 34.900 EUR und die Wohnung - im sanierten Zustand aber Baujahr 1968- mit ähnlicher Wohnfläche für 382.850 EUR verkauft. Das hätte bei der o.b. Wohnung einen Gesamtverkaufspreis von 417.750 EUR eingebracht. Was hätten Sie dafür tun müssen? Geben Sie uns den Auftrag Ihre Wunschimmobilie beim zuständigen Amtsgericht zu ersteigern. Wir haben in den letzten 15 Jahren in Berlin, Stuttgart, Hamburg, München, Frankfurt am Main und Leipzig an hunderte von Zwangsversteigerungsverfahren teilgenommen. Wir kennen uns aus und haben die perfekte Ersteigerungsstrategie. Wir stellen immer wieder fest, daß Versteigerungsinteressenten wohl nicht Ihre Hausaufgaben machen und so enttäuscht aus dem Gerichtssaal gehen. Sie erhalten nicht den Zuschlag, weil sie aus lauter Unsicherheit, Angst und Unerfahrenheit zu früh aussteigen oder erst gar nicht mitsteigern. Das ist aber noch nicht weiter tragisch. Es ist wie beim Fußballspiel. "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel". Tragisch wird es erst wenn wir sehen, wie sich Bieter um Kopf und Kragen "versteigern". Da werden mancherorts Gebote für ein Objekt, in der Höhe abgegeben, die weitab des realen Verkaufspreises sind. Wenn dann nichteinmal die Finanzierung oder die benötigten Finanzmittel 100 % gesichert sind, die ein paar Tage vor dem Verteilungstermin, an die Finanzkasse des Amtsgerichtes überwiesen werden müssen, dann kann ich nicht einmal mehr Mitleid empfinden. Nutzen Sie unsere Erfahrung und Know-how um diese in den deutschen Gerichten alltäglichen "Vorfälle" nicht selbst zu erleiden. Denken Sie daran: Sie haben hier kein Widerrufsrecht und können es nicht zurückgeben, wenn Ihnen irgendetwas nicht gefällt. Ok wir haben Sie überzeugen können und wir haben Ihre Wunschimmobilie für Sie ersteigert. Der Rest ist ein Kinderspiel. Wir begleiten Sie in jeden weiteren Schritt, bis Sie im Besitz der Schlüssel sind. Haben Sie die Wohnungsschlüssel, übernehmen wir - in Abstimmung mit Ihnen - die Renovierung oder bei Bedarf auch die komplette Sanierung. Anschließend übernehmen wir auf Ihren Wunsch hin, den Verkauf an unsere vorgemerkten Interessenten und gehen für Sie in die Werbung. Der Abschluss ist wie immer, Entwurf des Kaufvertrages, Abschluss, Kaufpreiszahlung abwarten, Übergabe ...fertig. Kommen wir zum o.b Beispiel zurück. Einkauf: 271.000 EUR + 2.710 EUR Zuschlagsgebühr zzgl. Grundbuchkosten von ca. 0,5 % = 275.065 EUR, Sanierungskosten ca. 15.000 EUR = 290.065 EUR / Verkaufspreis ca. 417.750 EUR / Gewinn vor Steuer: 127.685 EUR!!. Alle Steueroptimierungsvarianten sind uns bekannt. Wenn Sie es selber probieren möchten wünschen wir Ihnen viel Glück, wenn Sie unsere Hilfe wünschen, dann schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen uns an: Tel. 0341 44235899. ( PS: Wir ersteigern Deutschlandweit.)

Sonstiges

Alle Angaben in diesem Exposé wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Gleichwohl kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben in diesem Exposé erfolgen daher ohne jede Gewähr. Maßgeblich sind die im Kaufvertrag geschlossenen Vereinbarungen. Soweit die Grundrissgrafiken Maßangaben und Einrichtungen enthalten, wird auch für diese jegliche Haftung ausgeschlossen. Kaufpreisverhandlungen sind ausschließlich über den benannten Ansprechpartner zu führen. Irrtümer, Zwischenverkauf und Kaufpreisänderungen bleiben vorbehalten. Die HREHC & Fairgleicht GmbH haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haftet die HREHC & Fairgleicht GmbH nur bei Verletzung wesentlicher Rechte und Pflichten, die sich nach dem Inhalt und Zweck des Maklervertrages ergeben; in diesem Fall ist die Haftung der HREHC & Fairgleicht GmbH auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder soweit eine Garantie übernommen wurde. Soweit die Schadensersatzhaftung der HREHC & Fairgleicht GmbH gegenüber ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für eine persönliche Schadensersatzhaftung ihrer Arbeitnehmer, Mitarbeiter und Vertreter.

Weitere Infos

Der Zuschlag ist noch nicht erteilt, somit ist das Zwangsversteigerungsverfahren für die Wohnung mit Kfz Stellplatz in der Tiefgarage noch nicht abgeschlossen. Wenn der Zuschlag nicht erteilt wird, kann der Gläubiger einen erneuten Termin zur Zwangsversteigerung beim Amtsgericht beantragen. Verpassen Sie Ihre mögliche zweite Chance nicht und wenn Sie wollen, unterstützen wir Sie gerne dabei, Ihre Wunschimmobilie über diesen Weg zu sichern.

Exposé anfordern

    Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken.

      crossmenuchevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram